Verhaltenstraining

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit

Verhaltenstraining bei Kindern und Jugendlichen nach Dr. Fritz Jansen und Dipl. Psych. Uta Streit, das IntraActPlus-Konzept

  • videounterstütztes Verhaltenstraining
  • Beratung und Anleitung der Eltern (sowie Lehrer und Erzieher…. )
  • verhaltenstherapeutisch orientiertes Training basierend auf entwicklungspsychologischen Grundlagen

Unser Verhalten wird zum großen Teil von unbewusst wahrgenommenen und unbewusst gesendeten Beziehungssignalen beeinflusst.

Zielgruppen:

  • Kinder mit Lern – und Leistungsstörungen (Defiziten in Ausdauer, Konzentration, Merkfähigkeit, Anstrengungsbereitschaft etc.)
  • Kinder mit Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen
  • Kinder mit aggressivem und oppositionellem Verhalten sowie mangelnder Kooperation
  • Kinder die in ihren Beziehungsmustern sehr eingeschränkt sind
  • ängstliche und sozial unsichere Kinder, die durch ihr Verhalten nicht angemessen an ihrem Alltag teilnehmen können und denen dadurch viele Förderanlässe verloren gehen.
  • Kinder mit der Thematik „Einnässen“ und „Einkoten“

Zurück