Marlen Scholz

Mein Name ist Marlen Scholz.

Ich habe meine Ausbildung zur Ergotherapeutin 2006 abgeschlossen und anschließend ein Jahr in einer interdisziplinären Praxis in Wandlitz bei Berlin gearbeitet.

Danach habe ich mit meinem Mann für 5 Jahre in München gelebt und in einer kleinen Praxis in Dachau gearbeitet. In München habe ich auch meine beiden wundervollen Söhne bekommen.

Da es ja bekanntlich Zuhause am Schönsten ist, sind wir 2012 wieder in die Heimat zurückgekehrt.

Hier habe ich bis 2016 in einer interdisziplinären Praxis aus Ergotherapeuten, Physiotherpeuten und Heilpraktikern – erst als Therapeutin später als fachliche/organisatorische Leitung der Ergotherapie gearbeitet.

Schon während meiner Ausbildung habe ich das IntraActPlus- Konzept kennen und kurz danach lieben gelernt. Die videogestütze Arbeit sowie die intensive Elternarbeit, die dieses Konzept umfasst, sind aus meiner Arbeit nicht mehr wegzudenken.

Seit zwei Jahren darf ich mich „Säuglingstherapeutin nach dem IntraActPlus- Konzept“ nennen, worauf ich sehr stolz bin. Ich habe damit die Möglichkeit bekommen, kleine Mäuse, die vielleicht eine Besonderheit mit auf die Welt bringen oder deren Start in die Welt etwas schief gegangen ist, in ein gesundes und glückliches Leben zu begleiten.

Da mir vor allem eine gute Beziehung zwischen den Eltern und deren Babys/Kindern am Herzen liegt, habe ich dieses Jahr auch endlich die Ausbildung zum „Therapeuten für Körperbezogene Interaktionstherapie (KIT) bei Säuglingen“ abgeschlossen.

Ich werde versuchen, all mein Wissen und Können für sie einzusetzen, um Ihnen den Alltag Zuhause, in der Kita oder der Schule sowie im Beruf zu erleichtern. Gemeinsam finden wir einen Weg!

Ich freue mich auf Sie.

Zurück